Urlaub in Bork Havn

Bork Havn - Dänemark Urlaub: Info, Reisen und Unterkünfte

Wer sich für einen Urlaub in einem Ferienhaus in Bork Havn entscheidet, der wird sich freuen, denn Bork Havn am südlichen Ende des Ringkøbing Fjords ist ein ganz erstaunlicher Ort. Bork Havn liegt genau zwischen dem größten Strandsee Dänemarks und einem faszinierenden Vogelschutzgebiet. Bork Havn ist aber nicht nur der perfekte Ort, wenn es um erholsame Ferien in einer wunderschönen Naturlandschaft geht, sondern Bork Havn ist auch ein Paradies für alle, die gerne surfen. In Bork Havn kommen eigentlich alle auf ihre Kosten. Diejenigen die im Urlaub gerne ihre Ruhe haben möchten, alle die in den Ferien sportlich aktiv sein wollen und auch alle die unternehmungslustig sind und die Ferien dazu nutzen möchten, so viel wie möglich vom Land zu sehen.

Natur: Kaum eine andere Region in Dänemark hat so viele unterschiedliche Naturschönheiten wie Bork Havn. Besonders Blåbjerg Klitplantage, der größte Dünenwald des Landes ist ein Eldorado für alle Wanderer und Fahrradfahrer. Mit dem 64 m hohen Bla Bjerg, dem blauen Berg, hat Bork Havn auch die größte Düne Dänemarks. Die geschützte Longborg Heide ist besonders im Herbst sehr schön, wenn das Heidekraut in allen Rottönen blüht. Es ist Erholung pur, wenn man dort an einem sonnigen Herbsttag spazieren geht.

Klima: Bork Havn liegt geschützt vor dem Wind in einer sehr günstigen Lage. Das immer angenehme Klima macht einen Urlaub in einem der vielen schönen Ferienhäuser des Ortes auch in der kalten Jahreszeit möglich. Es wird in Bork Havn aber auch im Winter nie so kalt, dass man keinen ausgedehnten Strandspaziergang mehr machen könnte. Und wenn man dann gemütlich am knisternden Ofen im Ferienhaus sitzt, hat das auch seine Vorzüge.

Sehenswürdigkeiten: Zu den spektakulärsten Sehenswürdigkeiten von Bork Havn gehört mit Sicherheit der Hafen der Stadt. Hier kann man unter anderem noch Wikingerschiffe vor Anker sehen und sich in Ausstellungen über das sagenumwobene Leben der Nordmänner informieren, die hier vor rund 1000 Jahren zu Hause waren. Spannendes über die Vergangenheit von Bork Havn erfährt man auch in Dejbjerg Jernalder, einem Museumsdorf, das an das Leben in der Eisenzeit in Westjütland erinnert. Aber auch der liebevoll restaurierte Heidehof Gasemandens Gard aus dem Jahr 1789 ist eine echte Sehenswürdigkeit, die man nicht verpassen sollte, wenn man in Bork Havn in einem Ferienhaus seinen Urlaub verbringt. Interessant sind vor allem das alte Mobiliar und die wunderschönen Trachten, die man hier zu hohen Feiertagen noch heute trägt.

Ausflugsmöglichkeiten: Ein schönes Ausflugziel in der näheren Umgebung von Bork Havn ist eine der wenigen Windmühlen in Dänemark, die noch in Betrieb ist. In der Skjern Vindmølle kann man hautnah erleben, wie aus Getreide Mehl und schließlich Brot entsteht. Köstliches, frisch gebackenes Bauernbrot kann man dort auch kaufen. Wer sich für das Leben der Menschen in der Region und speziell in Bork Havn interessiert, der sollte sich Hattemager Huset ansehen. In dem ehemaligen Landarbeiterhaus aus dem Jahre 1900 ist noch alles so wie vor über 100 Jahren. Besonders die Einrichtung des Hauses ist sehenswert. Immer wieder schön ist auch ein Ausflug ins Legoland in Billund. Dort kann man eine Reise um die Welt machen, denn alle berühmten Sehenswürdigkeiten wie den Eiffelturm oder das Weiße Haus kann man hier zwar etwas kleiner, aber dafür aus Legosteinen sehen.

Aktivitäten im Urlaub: In Bork Havn ist so gut wie alles möglich, was man mit einem sportlichen Urlaub verbindet. Besonders wer den Sport auf dem Wasser bevorzugt, der ist in Bork Havn sehr gut aufgehoben. Kitesurfen, Windsurfen, Sportangeln und vieles mehr, was man auf dem Wasser machen kann, ist möglich, wenn man seinen Urlaub in einem Ferienhaus in Bork Havn verbringt. Aber auch alle diejenigen, die gerne im Sattel unterwegs sind, werden in Bork Havn eine gute Auswahl an Reiterhöfen finden. Selbst Drachenfliegen gehört zu den Dingen, die man in den Ferien in Bork Havn machen kann. Aber auch die Wanderfreunde werden sich in der herrlichen Natur von Bork Havn sehr wohl fühlen.

Badeurlaub: Wenn es um das Strandleben geht, dann bleiben in Bork Havn keine Wünsche offen. Vor allem nördlich des Hafens ist der Strand sehr schön und durch das seichte Wasser auch sehr kinderfreundlich. Der südliche Teil des Hafens ist den Surfern vorbehalten, aber es kann auch sehr spannend sein, den Windsurfern zuzusehen. Autofahren ist am Strand von Bork Havn verboten.

Anreise: Von Søndervig oder Billund aus ist Bork Havn schnell und einfach mit dem Bus zu erreichen. Wer also mit dem Flugzeug anreist, der kann vom Flughafen in Billund entweder den Bus nehmen oder auch einen Mietwagen leihen. Alle, die mit dem eigenen PKW kommen, können von Hamburg oder Rostock aus den Autoreisezug nehmen.