Urlaub im Jegum Ferieland

Jegum Ferieland - Dänemark Urlaub: Info und Reisen Jegum Ferieland

Das Jegum Ferieland versteht sich als eine Ferienwohnanlage in Dänemark, das zwar etwas abseits von der Nordseeküste aber trotzdem nur maximal 10 km von den Stränden der Westküste entfernt liegt. Hier befindet sich also die ideale Ausgangsbasis für interessante Ausflüge und endlose Tage am Strand. Die Beliebtheit der Ferienwohnanlage ergibt sich vor allem aus ihrer Nähe zu den schönsten Stränden Dänemarks, von denen der Blavand Strand nur einer ist – aber vielleicht sogar der schönste. Allerdings empfiehlt sich hier eine frühzeitige Reservierung und Buchung, um einen der begehrten Plätze zu ergattern.

Natur: Die Natur um das Jegum Ferieland besticht durch üppiges Grün und eine intakte Umwelt. In den lichten Mischwäldern ist vor allem das Rotwild, wie Hirsche und Rehe, aber auch kleineres Wild, wie Hasen, Füchse oder Eichhörnchen heimisch. In den Wintermonaten kommen diese teilweise bis an die Ferienwohnanlage um zu sehen, ob es nicht etwas an Futter gibt. An der Küste kann auch der eine oder andere Seehund beobachtet werden. Dabei sind die Meere vor allem für ihren Reichtum an Fischarten bekannt und berühmt. Natürlich ist an der Küste auch eine entsprechende Vegetation in Form von Heide und Dünen mit den entsprechenden Pflanzen vertreten.

Sehenswürdigkeiten: : Wer im Jegum Ferieland seinen Urlaub verbringt, befindet sich im Großen und Ganzen bereits auf einer Sehenswürdigkeit, denn das Jegum Ferieland ist einfach einzigartig. Allerdings lohnt sich auch ein Besuch in den benachbarten Städten und Orten, wo zum Beispiel der Leuchtturm von Blavandshuk, der das Land um 39 m überragt, zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehört. Interessant ist aber auch ein Besuch auf der ehemals größten Bunkeranlage der deutschen Wehrmacht, die heute ein Museum beherbergt, Ihr Bau wurde noch 1944 begonnen, aber nie zu Ende gestellt. Sehenswert ist aber auch die Altstadt von Ribe, die zugleich die älteste dänische Stadt ist.

Ausflugsmöglichkeiten: In der näheren Umgebung der Ferienwohnanlage Jegum Ferieland finden sich zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, die sicher die ganze Familie begeistern werden. Wie wäre es denn gerade in den Herbstmonaten oder im Frühling mit einem Besuch in einem der Naturschutzreservate. Hier kann man gerade in diesen Jahreszeiten zahlreiche Zugvögel beobachten, die man sonst entweder nur ganz selten oder gar nicht zu sehen bekommt. An der Küste findet sich auch die eine oder andere Sandbank als regelmäßiges Sonnenplätzchen für Seehunde. Doch auch der Mensch fühlt sich an den Küsten und Stränden wohl, und sollte unbedingt einen oder auch mehrere Tage an den wunderschönen und gepflegten Sandstränden verbringen. Dabei ist sicher der Blavand Strand nicht nur einer der schönsten, sondern auch der praktischsten.

Urlaubsaktivitäten: Wie bereits erwähnt, sind hier vor allem die Aktivitäten angesagt, die man am besten bei Sonne, Wind und Meer ausübt. Dabei bietet sich das Umland vom Jegum Ferieland für jede Art von Wassersport genauso an, wie zum Sonnenbaden oder für lange Spaziergänge am Strand. Doch auch menschleere Buchten für einen erholsamen Tag sind hier immer wider auffindbar.

Badeurlaub: Ein Badeurlaub im Jegum Ferieland ist sicher eine der erholsamsten Möglichkeiten für die ganze Familie um Ferien zu machen. Dabei werden die angenehmen und flach ins Meer abfallenden Sandstrände vor allem Familien mit kleineren Kindern begeistern. Einige Strände bietet sogar die Möglichkeit, mit dem Auto bis direkt ans Wasser zu fahren, was ein Tragen der zahlreichen Utensilien überflüssig werden lässt. Doch auch für Singles oder Paare findet sich garantiert ein ideales Plätzchen.