Vestre Somark - Bornholm

Bornholm - Dänemark: Informationen & Tipps für Ihren Urlaub in Vestre Somark auf der Insel Bornholm

Im Süden von Bornholm liegt das Feriengebiet Vestre Somark. Es ist der westliche Teil von Somarken und gehört zu einem langgezogenen Küstenabschnitt, der von Boderne bis Snogebaek reicht. Die Strandpromenade ist garniert mit Lokalen und Einkaufsmöglichkeiten. Vestre Somark hat im Sommer eine fast mediterrane Atmosphäre und ist bei Urlaubern sehr beliebt.

Natur: Vestre Somark hat ein paar Ferienhotels und sehr viele Ferienhäuser, die in einem Kiefernwald liegen. Im 19. Jahrhundert fand eine umfangreiche Aufforstung statt, schon mit dem Ziel, ein schönes Touristengebiet zu schaffen. Der Übergang vom Wald zum Strand ist fließend, was für eine besondere Atmosphäre sorgt.

Sehenswürdigkeiten: Vestre Somark ist eine junge Ferienhaussiedlung ohne besondere Attraktionen. Aber in Aakirkeby gibt es „NaturBornholm“, einen Erlebnispark, der eine spannende Einführung in die Entstehungsgeschichte der Ostseeinsel gibt. In Dueodde, das sich bequem zu Fuß erreichen lässt, steht der Leuchtturm „Dueodde Fyr“, der eine 37 Meter hohe Aussichtsplattform hat.

Ausflugsmöglichkeiten: Die Hammershus ist eine mittelalterliche Burgruine im Nordwesten der Insel. Kunstliebhaber können in Ronne diverse Galerien und das Kunstmuseum besuchen. In vielen kleineren Orten gibt es Glasbläsereien und Räuchereien. Auf ausgedehnten Radtouren kann Bornholm am besten erkundet werden.

Aktivitäten im Urlaub: Die Umgebung um Vestre Somark ist nicht ganz flach, aber für einen trainierten Jogger keine besondere Herausforderung. Fahrräder können vor Ort geliehen werden. Da es ein tolles Radwegenetz gibt, ist dieses Fortbewegungsmittel auf Bornholm sehr beliebt.

Badeurlaub: Der Strand von Vestre Somark besteht aus feinstem Sand und ist beinahe endlos. Die Küste fällt flach ab, so dass Badende sehr weit in die Ostsee hineingehen können. In Vestre Somark nutzen viele Windsurfer die idealen Bedingungen. Anfänger sollten unbedingt ein wenig Geduld mitbringen.

Anreise: Von Ronne aus ist der Weg nach Vestre Somark sehr einfach zu finden. Über den Sondre Landevej, eine Straße an der Südküste, gelangt man direkt in den schönen Ferienort. Der Weg führt vorbei an Arnager und Boderne. Mit einem Mietwagen oder einem Taxi kann die Strecke sehr schnell zurückgelegt werden. Ein Mietwagen sollte aus Kostengründen schon in Deutschland bestellt werden.