Nexø - Bornholm

Bornholm - Dänemark: Informationen & Tipps für Ihren Urlaub in Nexø auf der Insel Bornholm

Urlauber die Nexø als Urlaubsziel wählen, erreichen, wenn sie in Rønne mit der Fähre anlanden, über die Verbindungsstraße 38 den an der Bornholmer Südküste gelegenen Urlaubsort Nexø über Nylars und Aakirkeby. Die Entfernung zwischen Rønne und Nexø beträgt 30 Kilometer. Nexø gehört zu den größeren Gemeinden auf Bornholm, hier leben ca. 4.000 Bornholmer. Haupterwerbsquelle der Bewohner in Nexø ist der Fischfang und die Fischverarbeitung. Der Ort verfügt über einen Hafen und eine gemütliche Innenstadt mit Marktplatz (Torvet). Die schönen Sandstrände von Balka, Snogeboek und Dueodde sind nur wenige Kilometer entfernt.

Natur: Bornholm ist eine naturschöne Insel, dies spiegelt sich auch in der Umgebung von Nexø wieder. Ein besonderer Tipp für Wanderer, Familien und Naturinteressierte ist der Paradisbakkerne, auf Deutsch Paradieshügel, der sich ca. 3 km westlich von Nexø befindet. Der Paradisbakkerne ist ein Wander- und Naturschutzgebiet mit einer Größe von 500.000 m². Wanderwege führen durch dieses Naturreservat. Vergessen Sie beim Besuch nicht einen Eimer mitzunehmen, denn hier findet man dicke Blaubeeren in Hülle und Fülle.

Sehenswürdigkeiten: Neben dem Hafen und der Altstadt mit Markt in Nexø sollten Sie auch das Heimatmuseum im ehemaligen Rathaus von 1796 besuchen. Hier finden Sie eine Ausstellung mit den Themen Fischerei, Schifffahrt und Besatzungszeit während des zweiten Weltkriegs. Berühmtester Sohn von Nexø ist der Schriftsteller Martin Anderson Nexø, der in Kopenhagen geborene Schriftsteller hat viele Jahre seines Lebens in Nexø verbracht und einige Novellen über Bornholm schrieb. In Nexø können Sie das Elternhaus des Autors besichtigen. In der Altstadt von Nexø finden Sie eine Reihe von Geschäften, Boutiquen und Kunsthandwerkern. Für das leibliche Wohl sorgen Restaurants, eine Konditorei und einige Fischimbissbuden.

Ausflugsmöglichkeiten: 4 Kilometer westlich von Nexø liegt die Bodils Kirke, die zuletzt 1911 umgebaut wurde und dabei Runensteine im Mauerwerk fand. Sehenswert auch die schöne Renaissancekanzel der Kirche. Besuchen Sie auch die Holländermühle in Arsdale, die immer noch in Betrieb ist und zur Besichtigung einlädt. Nebenbei kann man das dort gemahlene Mehl käuflich erwerben.

Aktivitäten im Urlaub: Nexø ist eine gute Wahl für Urlauber die das Leben der Bornholmer hautnah miterleben wollen. Die Sandstrände sind nur wenige Kilometer entfernt und am Abend kann man in der Altstadt und am Hafen das Leben dänisch genießen oder die Natur in der Umgebung erkunden.

Anreise: Neben der Anreise mit der Fähre nach Rønne, kann man auch mit dem Flugzeug nach Bornholm anreisen und vor Ort einen Mietwagen in Anspruch nehmen.