Behindertenreisen nach Dänemark

Dänemark Urlaub & Reisen für Behinderte

Behinderten Menschen einen erlebnisreichen Urlaub zu bieten, gleichberechtigt mit allen anderen Besuchern zu sein, wird in Dänemark sehr erfolgreich umgesetzt.
Die Nordsee, die Dünen und Strände sowie alle Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten sollen für alle zugänglich sein. Jeder muss die Möglichkeit haben, frei aus all den verschiedenen Angeboten auszuwählen.

Nicht jedem ist das Glück beschieden, sich frei in der Natur zu bewegen, auf
einen Hügel zu steigen, durch die Dünen zu laufen oder problemlos Museen und andere Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Hier ist die Region Westjütland sehr aktiv geworden, um die besten Voraussetzungen für ein möglichst unbeschwertes Urlaubserlebnis zu bieten. Hier befindet sich das bestzugängliche Urlaubsziel in Europa für Seh- oder Hörbehinderte sowie Rollstuhlfahrer.

Nachfolgende Häuser sind nach der Eignung für Rollstuhlbenutzer, Seebehinderte und Hörbehinderte geprüft. Abmessungen wie z.B. Türbreite, Toilettenverhältnisse sowie Licht- und Geräuschverhältnisse sind in der Beschreibung extra angegeben, so dass Sie selbst entscheiden können, ob dieses Haus für Sie geeignet ist.
Die Beurteilung wurde vom Behindertenverband der Kreise Ribe und Ringkøbing und unter Mitarbeit behinderter Menschen vorgenommen.

Ferienhäuser für Rollstuhlfahrer in Dänemark

In unserer Ferienhausdatenbank finden Sie zur Zeit 30 Objekte, die für Rollstuhlfahrer geeignet sind.
Zum Angebot geht es so:
  • 1.) Folgen Sie dem Link unten: "Ferienhäuser für Rollstuhlfahrer in Dänemark"
  • 2.) Gehen Sie in die Detailsuche und setzen den Haken/Filter auf Rollstuhlgerecht und Sie erhalten sofort das Ferienhausangebot für Rollstuhlfahrer.