Anreiseinfo Dänemark

Pkw - Flug - Zug - Fähre - Fährverbindungen - Brücken - Bus

Anreise mit dem Auto

Der direkteste und schnellste Auto-Anreiseweg aus Deutschland kommend, ist der über die Europastrasse E45, von Hamburg über Schleswig, an Flensburg vorbei nach Dänemark herein. Auf dieser Strasse kann man im Osten des Landes bis herauf nach Frederikshavn fahren.
Seit Juli 2000 können Autofahrer durch die großen Brücken - Tunnel über den großen Belt ( zwischen Fünen und Seeland), sowie über den Øresund (zwischen Seeland und Südschweden) von Flensburg bis nach Malmö in Schweden durchfahren.

Die vielen Fährverbindungen zu den dänischen Inseln bieten ebenfalls die Möglichkeit, den Urlaub streßfrei zu beginnen. Während den Überfahrten kann der Urlaub schon mit einem leckeren, preisgünstigen Essen und einem Duty-Free-Einkaufsbummel anfangen.
Für die Fährüberfahrten mit dem Auto heißt es in jedem Fall: Rechtzeitig buchen!!!

Wenn Sie mit dem eigenen PKW anreisen, sind Ihrer Flexibilität kaum Grenzen gesetzt. Bitte beachten Sie bei Ihrer Planung, das in der Hauptsaison der Anreisetag in Ferienhäusern fast immer Samstag ist.

Für die Anreise mit dem Auto benötigen Sie:
  • gültigen deutschen Führerschein
  • KFZ-Schein
  • Nationalitätskennzeichen

Anreise mit dem Schiff - Fähre online suchen & buchen:

mit Ziel: Schweden - Dänemark - Norwegen

Fähren nach Skandinavien

Autoreisezug

Wer eine lange Autoanreise scheut und trotzdem im Urlaub auf das eigene Auto nicht verzichten möchte, kann den Autoreisezug bis nach Hamburg nehmen und von dort die Reise fortsetzen. Autoreisezüge fahren ein- bis mehrmals wöchentlich aus vielen deutschen Städten bis Hamburg.

Anreise mit der Bahn

In Dänemark gibt es ein gut ausgebautes Eisenbahnnetz.
Es gibt eine direkte Intercity-Verbindung von Hamburg über Flensburg nach Kopenhagen, die täglich fährt.
Innerhalb des Landes gibt es tagsüber stündliche Intercity-Verbindungen zwischen Jütland und Kopenhagen (nicht immer an Sonn- und Feiertagen).
Es lohnt sich, sich nach Sonderkonditionen der Bahn zu erkundigen, wie z. B. "Sparpreis Dänemark" oder "5-Tage-Dänemark-Ticket".

Anreise mit dem Flugzeug

Fast der gesamte Linienflugverkehr geht über den Flughafen Kopenhagen (Kastrup). Direktflüge von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Stuttgart, München und Köln.
Von Frankfurt und München besteht die Möglichkeit, direkt nach Billund (Lego - land in Mitteljütland) zu fliegen.
Innerdänische Flughäfen: Århus, Aalborg, Billund, Karup, Odense, Skive, Sønderborg, Thisted, Rønne.
Zu den kleineren Inseln Læsø und Anholt bestehen Anflugmöglichkeiten per Air-Taxi (ab Roskilde).

In Dänemark gibt es in den meisten größeren Städten SAS-Agenturen. Das ist eine skandinavische Fluggesellschaft, bei der man Reservierungen vornehmen lassen kann.
Flughafen Kopenhagen-Kastrup, Informationstelefon: DK 32 541 701



Details zur Anreise nach Dänemark

Anreise - Im Urlaub nach Dänemark


Die wichtigsten Fähren & Brücken

Fähren von Deutschland nach Dänemark

Fähre Rostock - Gedser / Überfahrtsdauer ca. 02h 00min*
Fähre Puttgarden - Roedby / Überfahrtsdauer ca. 00h 45min*

Fähren von Schweden nach Dänemark

Fähre Varberg - Grenaa / Überfahrtsdauer ca. 04h 30min*
Fähre Helsingborg - Helsingoer / Überfahrtsdauer ca. 00h 30min*
Fähre Göteborg - Frederikshavn / Überfahrtsdauer ca. 03h 00min*

Bornhomstraffiken

  • Sassnitz-Ronne Ystad-Ronne
  • Koge-Ronne

Kleine Belt-Brücke

  • zwischen Jütland und Fünen (kostenlose Überfahrt)

Grosse Belt-Brücke

  • zwischen Fünen und Seeland (pro Strecke ca. 27 €)

Oresundbrücke

Preise 2012 / ohne Gewähr:

PKW- 40,00 EUR
PKW mit Anhänger - 79,00 EUR
Wohnmobil bis 6m - 40,00 EUR
Wohnmobil größer 6m - 79,00 EUR
Reisebus bis 9m - 79,00 EUR
Reisebus größer 9m - 198,00 EUR

weitere externe Infos zur Anreise