Märchenhaftes Nachbarland

Code: SKR90024

DäNEMARK - /

Märchenhaftes Nachbarland

11 Tage ab/bis Flensburg

Bereisen Sie das beschauliche Königreich Dänemark und genießen Sie ihren gemütlichen Urlaub in geschmackvollen Hotels. Ob Schlösser, liebliche Orte oder die Hauptstadt Kopenhagen, dieses Land hat durchaus viel zu bieten.

Höhepunkte dieser Reise: Geschmackvolle Hotels, Eintritt Schloss Egeskov inklusive Kopenhagen, Schloss Valdemar, Schloss Sønderborg, Gut Knuthenborg, Silkeborg, Rudkøbing, Århus, Esbjerg

1. Tag: Flensburg - Gråsten (ca. 30 km).

Individuelle Anreise nach Gråsten. Der liebliche Ort ist jeden Sommer für drei Wochen der Sommersitz von Königin Margrethe und Prinz Henrik. Das Schloss aus dem 16. Jh. wurde im Barockstil erbaut. Besichtigen Sie während der Abwesenheit des Königspaars die Schlosskapelle und den Schlossgarten. Übernachtung im Benniksgaard Hotel in Gråsten.

2. Tag: Gråsten - Svendborg (ca. 90 km).

Das Schloss Sønderborg aus dem 12. Jh. wurde im 16. Jh. zu einem Renaissanceschloss umgebaut. Populär ist die Schlossführung „Ghost Walking", mit Schauergeschichten und Spuk. Die Fähre von Fynshav nach Bøjden bringt Sie auf die Insel Fünen. 2 Übernachtungen im Hotel Troense in Svendborg.

3. Tag: Ausflug Schloss Egeskov (ca. 45 km)

Märchen können mitunter auch wahr werden. So erscheint es beim Anblick des Bilderbuchschlösschens Egeskov, das in der Mitte eines Sees liegt. Der Renaissancebau galt für damalige Verhältnisse als Sensation, da die Wohnräume mit einem Kamin und einer Wasserversorgung ausgestattet waren. Sehenswert sind der Barockgarten und das Oldtimermuseum.

4. Tag: Svendborg - Jyllinge (ca. 250 km)

Im Schloss Valdemar sollten Sie einen Stopp einlegen. Besichtigen Sie den Teepavillon und den Apfelgarten. Der reizvolle Ort Rudkøbing mit seinen malerischen Häusern und Gassen rund um den Marktplatz lädt zu einem Spaziergang ein. Per Fähre geht es weiter von Spodsbjerg nach Tårs. Das Gut Knuthenborg wurde im englischen Stil angelegt und später zu einem Wildgehege umgewandelt. 2 Übernachtungen im Hotel Søfryd in Jyllinge.

5. Tag: Ausflug Kopenhagen (ca. 95 km)

Weltoffen, liebenswürdig, lebhaft, aber ohne Hektik, so präsentiert sich die Hauptstadt des Landes. Eine moderne Metropole mit Charme, die beweist, dass Weltstadtflair nichts mit der Größe einer Stadt zu tun hat. Genießen Sie das reichhaltige Angebot Kopenhagens.

6. Tag: Jyllinge - Middelfart (ca. 240 km)

In Odense, der drittgrößten Stadt Dänemarks, begegnen Sie auf Schritt und Tritt den Erinnerungen an den weltberühmten Märchendichter H.C. Andersen. Fachwerkbauten strahlen Gemütlichkeit aus und sind eine Augenweide für den Betrachter. Übernachtung im Hindsgavl Slot Hotel in Middelfart.

7. Tag: Middelfart - Silkeborg (ca. 150 km)

Århus, Jütlands Metropole, gilt wirtschaftlich sowie kulturell als Gegenpol zu Kopenhagen, klein und überschaubar, aber mit einer Kultur auf internationalem Niveau. 2 Übernachtungen im Hotel Dania in Silkeborg.

8. Tag: Silkeborg.

Silkeborg ist von herrlichen Wäldern und Seen umgeben und ein beliebtes Ausflugsziel. Diese Kurstadt ist bekannt für ihr Süßwasseraquarium und zwei hervorragende Kunstmuseen.

9. Tag: Silkeborg - Nørre Nebel (ca. 120 km)

Ihre Unterkunft für die letzen 3 Tage befindet sich an der Nordsee, direkt in den Dünen Westjütlands. 2 Übernachtungen im Nymindegab Kro in Nørre Nebel.

10. Tag: Ausflug Esbjerg (ca. 85 km).

Die Stadt Esbjerg zeigt eine gelungende Mischung aus historischen Bauten und neuer dänischer Architektur. Jütlands längste Fußgängerzone Kongensgade lädt zum Bummeln ein.

11. Tag: Nørre Nebel - Flensburg (ca. 155 km)

Individuelle Rückreise.

Für das ausgewählte Hotel / Reise sind zur Zeit die aktuellen Preise nicht online verfügbar. Gerne prüfen wir die

Möglichkeiten und senden Ihnen ein unverbindliches Angebot zu. Nutzen Sie hierzu unser Formular:

Buchungsanfrage >